News

Nachhaltigkeit führt zum Erfolg

23.04.2018 | Redaktion Autoland

Sachsens Wirtschaftsförderer erzielten 2017 bei Unternehmens-Ansiedlungen und -Erweiterungen ein Rekordergebnis. Mit einer Investitionssumme von 1,45 Milliarden Euro und 1807 neu geschaffenen Arbeitsplätzen wurden neue Höchstwerte seit 2010 erreicht, wie Peter Nothnagel, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS), auf der WFS-Bilanzpressekonferenz beim Automobilzulieferer FEP Fahrzeugelektrik Pirna verkündete.

Veranstaltungen
Leichtbauatlas
Lesenswert
Präsentation von NILES- SIMMONS auf der Maschinenbaumesse Intec in Leipzig.

Gesteuert wird vom Osten aus

18.09.2017 | Redaktion Autoland | Kategorie: Leseempfehlung

Ein Manko der ostdeutschen und damit auch der sächsischen Industrie ist, dass hier kaum Konzernzentralen ansässig sind und strategische Entscheidungen anderswo getroffen werden. Nicht so bei Prof. Dr.-Ing. E.h. Hans J. Naumann und der NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT-Gruppe (NSH).

Mehr