News

VW Sachsen fährt weiter auf hohem Niveau

15.01.2018 | dc-admin

Die Standorte der Volkswagen Sachsen GmbH haben die Produktion im Jahr 2017 teils deutlich gesteigert. In Zwickau liefen rund 290.000 Golf, Golf Variant und Passat Variant vom Band, drei Prozent mehr als im Jahr zuvor. In Chemnitz stieg das Produktionsvolumen ebenfalls um drei Prozent auf rund 792.000 Motoren. In der Gläsernen Manufaktur Dresden, die im April 2017 mit dem e-Golf ein neues Kapitel moderner Fahrzeugmontage aufgeschlagen hat, wurden bis zum Jahresende etwa 5.350 e-Golf gebaut.

Veranstaltungen
Leichtbauatlas
Lesenswert
Präsentation von NILES- SIMMONS auf der Maschinenbaumesse Intec in Leipzig.

Gesteuert wird vom Osten aus

18.09.2017 | Redaktion Autoland | Kategorie: Leseempfehlung

Ein Manko der ostdeutschen und damit auch der sächsischen Industrie ist, dass hier kaum Konzernzentralen ansässig sind und strategische Entscheidungen anderswo getroffen werden. Nicht so bei Prof. Dr.-Ing. E.h. Hans J. Naumann und der NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT-Gruppe (NSH).

Mehr