24. Nationales SAMPE Symposium

6. bis 7. Februar 2019

Deutsches Hygiene-Museum Dresden


Plattform für den interdisziplinären Ideen- und Wissensaustausch entlang der gesamten textilen Prozesskette bis zum Einsatz der Faserverbundwerkstoffe im Endprodukt unter Berücksichtigung der globalen Megatrends

Ausrichter sind die Institute Leichtbau und Kunststofftechnik sowie Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik der TU Dresden in enger Kooperation mit SAMPE Deutschland e.V.

SAMPE ist eine internationale Organisation zur Förderung technischer Spitzenleistungen in der Werkstoff- und Verfahrenstechnik mit insgesamt 5.000 Ingenieuren, Technologen und Wissenschaftlern. Der Wissensaustausch im Bereich der Verbundwerkstoffe sowie die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sind eines der wesentlichen Ziele, die der Verband mit dem jährlichen Symposium in enger Kooperation mit den deutschen Werkstoffzentren verfolgt.

Weiterführende Informationen zum 24. Nationalen SAMPE Symposium in Dresden

Zum Programm

Zur Anmeldung

Alle Veranstaltungen E-Mail Xing