Aktuell

Der E-Golf wird neben Wolfsburg auch in der Gläsernen VW-Manufaktur Dresden montiert.

E-Autos aus Sachsen fahren an der Spitze

10.10.2017 | Redaktion Autoland

Einen neuen Monatsrekord bei der Zulassung von E-Autos in Deutschland verzeichnet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) für September 2017. Unter den 2247 Stromern befindet sich ein beträchtlicher Anteil aus sächsischer Produktion.

Mehr
Unternehmerforum des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Chemnitz bei Schnellecke Logistics Sachsen in Glauchau.

Plug-and-Play-Logistik im Visier

10.10.2017 | Redaktion Autoland

Herausforderungen und Lösungsansätze für eine automobile Logistik 4.0 standen Ende September 2017 im Mittelpunkt eines Unternehmerforums bei der Schnellecke Logistics Sachsen GmbH in Glauchau. Organisiert hatte die Veranstaltung das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz.

Mehr
Zur Werkstoffwoche 2015 kamenrund 1800 Fachbesucher nach Dresden

Materialexperten treffen sich in Dresden

22.09.2017 | Redaktion Autoland

Vom 27. bis 29. September 2017 veranstalten die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V. (DGM) und das Stahlinstitut VDEh wieder die Werkstoffwoche in der Messe Dresden.

Mehr
Impression von der all about automation 2016 in Leipzig

Industrieautomation in und für Mitteldeutschland

22.09.2017 | Redaktion Autoland

Rund 100 Aussteller zeigen am 27./28. September 2017 im Globana Messecenter Leipzig/Schkeuditz zur Fachmesse all about automation ihre Komponenten, Systeme, Lösungen und Innovationen für die Industrieautomation.

Mehr
Pressekonferenz vor dem 21. Jahreskongress der Automobilindustrie

Im Spannungsfeld neuer Chancen und Risiken

22.09.2017 | Redaktion Autoland

Die Auswirkungen von alternativen Antrieben, automatisiertem und vernetztem Fahren sowie einer Produktion 4.0 auf Finalproduzenten und Zulieferer thematisiert der 21. Internationale Jahreskongress der Automobilindustrie am 24./25. Oktober 2017 in Zwickau.

Mehr
25 Jahre Niles-Simmons Industrieanlagen GmbH Chemnitz

Nr. 1 in Sachsen, Nr. 10 in Deutschland

18.09.2017 | Redaktion Autoland

Mit einem hochkarätig besetzten Festakt hat die Niles-Simmons Industrieanlagen GmbH Chemnitz am 15. September 2017 ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert.

Mehr
Symbolischer Druck auf den roten Knopf zum Start des neuen Fräszentrums bei Anchor Lamina

Neue Technik zum 25. Geburtstag

15.09.2017 | Redaktion Autoland

Mit der feierlichen Einweihung eines neuen Portalfräszentrums beging die Anchor Lamina GmbH ihr 25-jähriges Jubiläum. Zu diesem besonderen Tag der offenen Tür konnte Geschäftsführer Matthias Wahl am 14. September 2017 zahlreiche Vertreter von Kunden, Lieferanten und weiteren Partnern begrüßen.

Mehr
AMZ-Gemeinschaftsstand Autoland Sachsen auf der IAA Pkw 2017

Autoland Sachsen auf der IAA

15.09.2017 | Redaktion Autoland

Auf der weltweit wichtigsten Leitmesse für Mobilität, der IAA Pkw in Frankfurt/Main, präsentiert sich vom 14. bis 24. September 2017 das Autoland Sachsen.

Mehr
Karte Automobilzulieferer in Thüringen

Sächsische Expertise gefragt

14.09.2017 | Redaktion Autoland

Das Chemnitz Automotive Institute (CATI), ein Geschäftsbereich der TUCed – An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH an der TU Chemnitz, führt im Auftrag des Freistaates Thüringen eine „Tiefenanalyse zur Zukunftsfähigkeit der thüringischen Zulieferindustrie“ durch.

Mehr
Leistungszentrums Smart Production in Chemnitz

Schneller intelligent produzieren

11.09.2017 | Redaktion Autoland

Entwicklungen für die digitale industrielle Produktion schnellstmöglich von der Wissenschaft in die Wirtschaft zu übertragen, ist Ziel des neuen Fraunhofer-Leistungszentrums Smart Production, das am 8. September 2017 in Chemnitz eröffnet wurde.

Mehr
10. ACOD-Kongress und aBB-Branchentag

Branche in Bewegung

07.09.2017 | Redaktion Autoland

Unter dem Motto „Wohin die Reise geht!“ diskutierten auf dem 10. ACOD-Kongress und aBB-Branchentag am 6. September 2017 rund 200 Vertreter der automobilen Wertschöpfungskette zur Mobilität der Zukunft.

Mehr
Prof. Dr. Thomas von Unwerth (l.), Inhaber der Professur Alternative Fahrzeugantriebe an der TU Chemnitz, an einem Brennstoffzellensystem

Sächsische Kompetenz in neuem VDI-Fachbeirat

05.09.2017 | Redaktion Autoland

Prof. Dr. Thomas von Unwerth, Inhaber der Professur Alternative Fahrzeugantriebe an der TU Chemnitz, bringt seine Expertise in das interdisziplinär besetzte Gremium „Antrieb und Energiemanagement“ ein.

Mehr