Neues Testzentrum für strahltechnische Kunststoffentgratung Gastbeitrag der Rösler Oberflächentechnik GmbH

Rösler Drahtgurt Durchlaufentgratungsanlage (RSAB470-T2+2).
Rösler Drahtgurt Durchlaufentgratungsanlage (RSAB470-T2+2). (Abbildung: Rösler Oberflächentechnik GmbH)
14.09.2020 | Redaktion Autoland

Auch in schwierigen Zeiten steht der Kunde im Fokus. Deshalb setzt die Rösler Oberflächentechnik GmbH mit der Eröffnung des Testzentrums für die strahltechnische Kunststoffentgratung bewusst einen weiteren Meilenstein in Richtung Kundenorientierung.

Komplexe Werkstücke – vielfältige Anforderungen

In fast allen Lebensbereichen steigen die technischen Anforderungen für Komponenten und deren wirtschaftliche Umsetzung. Besondere Dynamik zeigen dabei die Elektro-/Elektronikindustrie, der Automotive- und der Aerospace-Bereich.

Teilweise auch hochkomplexe Bauteile, die bisher klassisch in mehrstufigen Herstellungsprozessen aus Metall hergestellt werden, finden zunehmend Substitution in Duroplasten und technischen Thermoplasten, die bereits nahe der Endform aus dem Spritzguss- und/oder Presswerkzeug kommen.

Gerade im Automobilbereich unterliegen die Bauteile einer mannigfaltigen Palette an Anforderungen. Konstante Qualität, Effizienz und ein Höchstmaß an Prozess-Sicherheit – dies sind nur einige Herausforderungen für Hersteller und Erwartungen für deren Kunden. Ein Schritt hin zum montagefertigen Bauteil ist die Nachbearbeitung – die nicht minder komplexer ist. Ökonomie und Ökologie schlagen sich dabei nicht nur in der Komponentenherstellung nieder, sondern auch beim späteren Gebrauch der Bauteile. Vor allem in Sachen Elektromobilität und CO2 Bilanz müssen die Bauteile ein minimales und somit wirtschaftlich effizientes „Gewicht auf die Waage“ bringen.

Innovation und Erfahrung – mit dem Kunden gemeinsam das beste Konzept finden

Seit mehr als 40 Jahre entwickelt, konstruiert und fertigt die Rösler Oberflächentechnik GmbH spezielle Strahlanlagen für die Entgratung von Kunststoffbauteilen. Zunächst ansässig in der Schweizer Rösler Niederlassung (vormals Hunziker Industriestrahltechnik AG), wurde dieser Sektor „Kunststoffentgratung“ Anfang 2018 in das Rösler Stammhaus nach Untermerzbach verlagert. 

Maßgeschneiderte, effiziente und kundenorientierte Anlagenkonzepte entstehen nicht in einem kurzen Verkaufsgespräch oder mit einem Blick in den Katalog. Um das Erreichen der gewünschten qualitativen, technischen und somit auch wirtschaftlichen Eigenschaften einer Werkstückbearbeitung bereits im Vorfeld einer kundenbezogenen einer Maschinenkonfiguration unter Beweis stellen zu können, sind im Bereich Kunststoffentgratung aussagekräftige Musterbearbeitungen entscheidend.

Die Eröffnung des neuen Testzentrums für die strahltechnische Kunststoffentgratung, als Ergänzung zu den bereits bestehenden Testzentren der Gleitschliff- und Strahltechnik, ermöglicht Rösler nun auch für diesen Bereich seinen Kunden noch fundierter prozessorientierte und individuelle Lösungen zu bieten. Ausgestattet mit einem modernen Maschinenpark und basierend auf der jahrzehntelangen Expertise der Rösler Spezialisten, können auf einer Fläche von insgesamt 240 m² sämtliche klassische Strahlvorgänge in der Kunststoffentgratung abgebildet werden – natürlich stets bemessen an den hohen Qualitätsansprüchen „made by Rösler Germany“.

Rösler Oberflächentechnik

Kunststoffentgratung

Mehr Informationen zur Rösler Drahtgurt Durchlaufentgratungsanlage (RSAB470-T2+2)

Rösler-Schlaufenband-Durchlaufentgratungsanlage (RSBS1702).
Rösler-Schlaufenband-Durchlaufentgratungsanlage (RSBS1702). (Abbildung: Rösler Oberflächentechnik GmbH)
Automobilkomponenten. (Foto: Rösler Oberflächentechnik GmbH)
Filterkomponenten. (Foto: Rösler Oberflächentechnik GmbH)

Rösler Wendebalkenanlage (RWS1200).
Rösler Wendebalkenanlage (RWS1200). (Abbildung: Rösler Oberflächentechnik GmbH)
Elektrokomponenten
Elektrokomponenten. (Foto: Rösler Oberflächentechnik GmbH)
Elektrokomponenten
Elektrokomponenten. (Foto: Rösler Oberflächentechnik GmbH)

Rösler Strahlkabine (RSKI1000).
Rösler Strahlkabine (RSKI1000). (Abbildung: Rösler Oberflächentechnik GmbH)
Alle Artikel E-Mail Xing