Professionelles Oberflächenfinish dank Simulationslösung im Bereich Aerospace Gastbeitrag der Rösler Oberflächentechnik GmbH

Professionelles Oberflaechenfinish dank Simulationslösung im Bereich Aerospace
12.05.2020 | Redaktion Autoland

In einem Industriezweig wie der Luft- und Raumfahrtindustrie wird nichts dem Zufall überlassen, jedes noch so kleine Detail muss den höchsten Anforderungen an Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen. Dahingehend hat das Unternehmen ATI ZKM aus Polen einen verlässlichen Partner für ein effizientes und wirtschaftliches Strahlverfahren bei maximal reproduzierbaren Ergebnissen gesucht.

Wir von Rösler bieten als Komplettanbieter in der Oberflächenbearbeitung mit unserem jahrelangen Know-how Kundenspezifische Lösungen an. Für die individuellen Anlagen-/Systemauslegungen greifen wir auf modernste Simulationstechnik zurück, so können wir bereits in einer sehr frühen Projektphase die optimale Turbinenanordnung und somit das beste Strahlergebnis am Werkstück bestimmen. In einem regelmäßigen Informationsaustausch vor Ort mit uns und unserem Partner Awexim konnte ATI ZKM sich via Simulation davon überzeugen, dass Rösler ein realistisches und reproduzierbares Strahlergebnis abbilden und garantieren kann.

Die Anforderung bei diesem speziellen Projekt war das Reinigen von schweren Schmiedeteilen mit starker Zunderanhaftung. Aufgrund der komplexen Werkstückgeometrie und des Einzelteilgewichtes eignet sich hierfür am besten der Rösler Konstruktionsstrahler RRBK 16/11 HD-So. Neben einem zuverlässigen Strahlergebnis bietet diese Anlagenvariante ein flexibles Teilehandling, wie z. B. eine beidseitige Teilebeladung und die Möglichkeit der Vorwärts-Rückwärts-Bearbeitung. Um die Energie- und Verschleißkosten zu minimieren, kommt eine Werkstückerkennung zum Einsatz. Diese sorgt dafür, dass die Rösler Hochleistungsturbinen Gamma 400 G nur dann beginnen zu strahlen, wenn ein Teil in die Strahlkammer einfährt. Sobald das Werkstück die Strahlkammer verlässt und kein weiteres Teil nachkommt, fahren die Turbinen in den Standby-Modus. Dank der guten Zusammenarbeit mit unserm Vertriebs- und Servicepartner Awexim Co. Ltd. haben unsere Kunden in Polen immer schnell und zuverlässig einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort.

Mehr Informationen

Rösler Simulation

Professional surface finish through simulation solution in the aerospace sector

In an industry such as the aerospace industry, nothing is left to chance; every detail, however small, must meet the highest standards of quality and safety. This is why the Polish company ATI ZKM was looking for a reliable partner for an efficient and economical shot blasting process with maximum reproducible results.

We at Rösler are a full-range supplier of surface finishing solutions, offering customer-specific solutions based on our many years of knowledge. For the individual plant/system designs, we use the latest simulation technology. This allows us to determine the optimum turbine arrangement and thus the best shot blasting result on the workpiece at a very early stage of the project. In a regular exchange of information on site with us and our partner Awexim, ATI ZKM was able to convince itself via simulation that Rösler can represent and guarantee a realistic and reproducible shot blasting result.

The requirement for this special project was the cleaning of heavy forgings with strong scale adhesion. Due to the complex workpiece geometry and the weight of the individual parts, the Rösler RRBK 16/11 HD-So construction shot blast machine is best suited for this purpose. In addition to reliable blasting results, this system variant offers flexible part handling, such as part loading from both sides and the possibility of forward/backward processing. In order to minimize energy and wear costs, a workpiece recognition system is used. This ensures that the Rösler Gamma 400 G high performance turbines only start blasting when a part enters the blast chamber. As soon as the workpiece leaves the blast chamber and no further part follows, the turbines go into standby mode.

Thanks to the good cooperation with our sales and service partner Awexim Co. Ltd. our customers in Poland always have a competent contact person on site quickly and reliably.

Get more information

Alle Artikel E-Mail Xing