ZIM Netzwerk „WirePrint“ Chemnitz

14. Oktober 2021

Neue Einsatzgebiete für drahtbasierte additive Fertigungsverfahren

Das Netzwerk „WirePrint“ möchte die führenden Anbieter von Materialien, Komponenten und Teilprozessen, Technologieanwender und Nutzer der gefertigten Bauteile aus der gesamten Wertschöpfungskette drahtbasierter 3D-Druckverfahren miteinander vernetzen, Synergieeffekte nutzen und so für alle Partner einen Mehrwert schaffen. Ziel ist es, neue Einsatzgebiete für drahtbasierte additive Fertigungsverfahren zu erschließen und die industrielle Anwendungsbreite der Technologien zu erhöhen.

Die Koordination des Netzwerkes liegt beim Fraunhofer IWU und wird aktiv durch VEMASinnovativ unterstützt.

Mehr Informationen finden Sie hier

Kontakt:

Dr. Ines Dani
Tel.: 0371 53971311
E-Mail

Lars Georgi
Tel.: 0371 53971935
E-Mail

Alle Veranstaltungen E-Mail Xing