News

Grünes Licht für Wasserstoff-Technologiezentrum

26.05.2022 | Redaktion Autoland

Das nationale Wasserstoff-Innovations- und Technologiezentrum (ITZ H2) wird an vier Standorten in Deutschland errichtet und Chemnitz gehört zu diesem Verbund. Für die Umsetzung gab es nach umfangreichen Prüfungen jetzt grünes Licht aus dem Bundesverkehrsministerium. In Chemnitz entsteht unter Federführung des Clusters HZwo das Hydrogen and Mobility Innovation Center (HIC), das sich auf Wasserstoff-Antriebe für Pkw, Nutz- und Schienenfahrzeuge konzentriert. Den Finanzbedarf bis 2027 beziffert HZwo auf 125 Millionen Euro.

Veranstaltungen
Leichtbauatlas
Lesenswert
Präsentation von NILES- SIMMONS auf der Maschinenbaumesse Intec in Leipzig.

Gesteuert wird vom Osten aus

18.09.2017 | Redaktion Autoland | Kategorie: Leseempfehlung

Ein Manko der ostdeutschen und damit auch der sächsischen Industrie ist, dass hier kaum Konzernzentralen ansässig sind und strategische Entscheidungen anderswo getroffen werden. Nicht so bei Prof. Dr.-Ing. E.h. Hans J. Naumann und der NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT-Gruppe (NSH).

Mehr