News

Jo-Jo-Effekte von E-Mobilität bis Führungsverhalten

18.04.2019 | Redaktion Autoland

50 Unternehmen, Professionals und Studierende nutzten das WIK-Chemnitz Kolloquium am 15. April 2019 und fanden heraus, dass IT-Projekte mit interdisziplinären Teams erfolgreicher sind, dass Sachsen ein Vorreiter für E-Mobilität sein muss und dass gute Führung mit dem Fokus auf den Mitarbeiter beginnt.

Veranstaltungen
Leichtbauatlas
Lesenswert
Präsentation von NILES- SIMMONS auf der Maschinenbaumesse Intec in Leipzig.

Gesteuert wird vom Osten aus

18.09.2017 | Redaktion Autoland | Kategorie: Leseempfehlung

Ein Manko der ostdeutschen und damit auch der sächsischen Industrie ist, dass hier kaum Konzernzentralen ansässig sind und strategische Entscheidungen anderswo getroffen werden. Nicht so bei Prof. Dr.-Ing. E.h. Hans J. Naumann und der NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT-Gruppe (NSH).

Mehr