Aktuell

Energie von der Straße ans Netz

Energie von der Straße ans Netz

25.01.2023 | Redaktion Autoland

Autonom zur Steckdose: Unter diesem Titel beschäftigt sich die neu eingerichtete Nachwuchsforschungsgruppe „autonomous2grid“ an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) mit der netzdienlichen Elektromobilität im Zukunftsquartier einer All Electric Society.

Mehr
GKN Zwickau droht das Aus

GKN Zwickau droht das Aus

19.01.2023 | Redaktion Autoland

Dem Gelenkwellenhersteller GKN Driveline in Zwickau droht das Aus. Der Standort sei auf Dauer nicht wettbewerbsfähig, hieß es aus der Konzernzentrale. Die Produktion werde ab der zweiten Jahreshälfte 2023 an andere Standorte verlagert.

Mehr
Bildungs-Campus für die Zukunftsfelder der Mobilität

Campus für die Zukunftsfelder der Mobilität

18.01.2023 | Redaktion Autoland

Ein neuer Bildungs-Campus für die Zukunftsfelder der Mobilität steht ab sofort Aus- und Weiterzubildenden der Automobil- und Zulieferindustrie offen. In dem Erweiterungsbau des Volkswagen Bildungsinstitutes Zwickau dominieren Qualifizierungsangebote zu Themen wie Digitalisierung, automatisiertes Fahren und E-Mobilität.

Mehr
Ein Auto-Mensch im besten Sinne

Ein Auto-Mensch im besten Sinne

16.01.2023 | Redaktion Autoland

Er war ein Auto-Mensch im besten Sinne dieses Worts: Prof. Dr. Carl Horst Hahn. Der gebürtige Chemnitzer hat Volkswagen zu einem Weltkonzern gemacht. Und er hat dem Autoland Sachsen zu seiner Renaissance verholfen. Am 14. Januar 2023 ist Carl Hahn im Alter von 96 Jahren verstorben.

Mehr
218.000 E-Autos aus Zwickau

218.000 E-Autos aus Zwickau

13.01.2023 | Redaktion Autoland

218.000 vollelektrische Fahrzeuge hat das VW-Werk Zwickau 2022 gebaut. Das waren rund 38.000 Fahrzeuge mehr als 2021. Aktuell liegt die täglich gefertigte Stückzahl bei mehr als 1.400 E-Autos, so viele wie noch nie.

Mehr
Sunfire nutzt Vitesco-Kompetenz

Sunfire nutzt Vitesco-Kompetenz

13.01.2023 | Redaktion Autoland

Das Dresdner Unternehmen Sunfire nutzt die Kompetenzen des Automobilzulieferers Vitesco Technologies, um seine Wasserstoff-Technologien in die industrielle Serienfertigung zu überführen. Bei Vitesco in Limbach-Oberfrohna entstehen zukünftig Komponenten für Elektrolyseure.

Mehr
Mobilitätsbranche steht vor Mammutaufgabe

Mobilitätsbranche steht vor Mammutaufgabe

11.01.2023 | Redaktion Autoland

Die Mobilitätsbranche steht vor einer Mammutaufgabe. Diese Einschätzung trifft der ostdeutsche Automotive-Cluster ACOD zum ersten Auto-Gipfel unter Leitung von Bundeskanzler Olaf Scholz am 10. Januar 2023. Der Cluster sieht die Branche bei der Transformations-Bewältigung hin zu CO2-neutralen Antrieben in den neuen Bundesländern auf dem richtigen Weg.

Mehr
Autos zerlegen statt verschrotten

Autos zerlegen statt verschrotten

05.01.2023 | Redaktion Autoland

Gebrauchtwagen oder Unfallautos werden oftmals mit hohem Energieaufwand verschrottet, selbst wenn viele Teile noch funktionsfähig sind. Fraunhofer-Forschende entwickeln im Projekt EKODA eine bessere Alternative. Zunächst untersuchen sie in einem komplexen Testverfahren alle Komponenten. Ein Bewertungssystem gibt dann Empfehlungen, wie die Komponenten weiterzuverwenden sind. Das Konzept optimiert die Lebensdauer der einzelnen Teile und ermöglicht den Aufbau einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft im Bereich der Mobilität. Batterien, Getriebewellen oder Zahnräder könnten so auch in Anwendungen außerhalb des Automobils landen.

Mehr
Brennstoffzellen-Stacks mit Sensorik optimieren

Brennstoffzellen-Stacks mit Sensorik optimieren

30.12.2022 | Redaktion Autoland

Ein Forscher-Team der Technischen Universität Chemnitz erhält rund eine Million Euro an Fördergeldern. Diese Mittel setzt es ein, um die Integration von Sensoren in Brennstoffzellen-Stacks zu erforschen.

Mehr
Mercedes-Benz stärkt mitteldeutsche Werke

Mercedes-Benz stärkt mitteldeutsche Werke

15.12.2022 | Redaktion Autoland

Mercedes-Benz richtet sein globales Produktionsnetzwerk weiter auf Elektrofahrzeuge aus. Dazu hat das Unternehmen jetzt die Standorte zur Produktion elektrischer Antriebssysteme wie Batterien, elektrische Antriebseinheiten und Achsen ab 2024 festgelegt. Dabei spielen die Accumotive-Werke im sächsischen Kamenz und MDC Power im thüringischen Kölleda eine wichtige Rolle.

Mehr
Joynext-Technologie für französischen Autobauer

Joynext-Technologie für französischen Autobauer

05.12.2022 | Redaktion Autoland

Der Dresdner Automobilelektronik-Spezialist Joynext entwickelt und produziert eine neue Telematik-Steuereinheit für einen führenden französischen Automobilhersteller. Das Unternehmen erhält den Status eines direkten Zulieferers für diesen Konzern. Beide Partner arbeiten bereits seit einigen Jahren vertrauensvoll zusammen.

Mehr
Leipziger Messetrio mit zukunftsweisenden Technologiethemen

Leipziger Messetrio mit zukunftsweisenden Technologiethemen

02.12.2022 | Redaktion Autoland

Das Leipziger Messetrio Intec, Z und GrindTec setzt neben dem attraktiven Ausstellungsangebot auch ein praxisorientiertes Fachprogramm mit zukunftsweisenden Technologiethemen. Vom 7. bis 10. März 2023 gibt es auf der Leipziger Messe viele Impulse für Wissenstransfer und Dialog.

Mehr