Aktuell

Rapid.Tech-Kongress

Erfurt bestätigt Ruf als internationale AM-Plattform

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Additive Manufacturing (AM) setzt den Vormarsch in den industriellen Alltag mit hohem Tempo fort und geht mit einschneidenden Veränderungen einher. Das verdeutlichten Fachkongress und Fachmesse Rapid.Tech + FabCon 3.D vom 20. bis 22. Juni 2017 in der Messe Erfurt eindrucksvoll.

Mehr
Leichte Nutzfahrzeuge bis 7,5 Tonnen

Neue Schau für leichte Nutzfahrzeuge

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Die bisherige Nutzfahrzeug-Ausstellung COMMCAR spezialisiert sich auf Wunsch vieler Aussteller auf Kleintransporter und leichte Lkw bis 7,5 Tonnen. Das neue Format „Transportertage Chemnitz“ findet erstmals am 8./9. September 2017 in der Messe Chemnitz statt.

Mehr
about automation 2016 in Leipzig

Industrieautomation im Fokus

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Am 27. und 28. September 2017 findet mit der all about automation leipzig zum dritten Mal eine auf Industrieautomation spezialisierte Messe in der und für die Region Mitteldeutschland statt. Komponenten- und Systemhersteller, Händler, Distributoren und Dienstleister industrieller Automatisierungstechnik präsentieren ihre Produkte und Lösungen in dem am Flughafen Leipzig/Halle gelegenen Globana Messe und Conference Center.

Mehr
Werkstoffwoche 2015

Zukunftsmaterialien für die Industrie

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Vom 27. bis zum 29. September 2017 treffen sich erneut Deutschlands Werkstoffexperten bei der WERKSTOFFWOCHE 2017 in Dresden. Für die vom Stahlinstitut VDEh und der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e. V. (DGM) organisierte Werkstoffwoche ist die sächsische Landeshauptstadt nach der Premiere im Jahr 2015 zum zweiten Mal Gastgeberstadt.

Mehr
Dr. Klaus Schaffner, Rechtsanwalt und Partner bei der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Leipzig

Für Ausgewogenheit von Anfang an

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Viele mittelständische Zulieferer empfinden Vertragsverhältnisse mit den OEM als unausgewogen und sehen sich oft in einer Position der Abhängigkeit. Rechtsanwalt Dr. Klaus Schaffner von der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft Leipzig zeigt auf, welche Bedeutung ausgewogen gestaltete vertragliche Beziehungen für beide Seiten haben, damit Streitigkeiten möglichst vermieden werden.

Mehr
Arbeitsschutz

Arbeitsschutz bringt Produktivitätseffekte

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Unternehmer sind verpflichtet, ihren Mitarbeitern sichere Arbeitsplätze zu schaffen. Das verlangen sowohl die Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes als auch die ethischen Pflichten zur Fürsorge und Gesunderhaltung der Arbeitskraft sowie die betriebswirtschaftlichen Anforderungen.

Mehr
Sven Werner, M&M Engineering

Chemnitzer Ingenieurbüro übernimmt weitere Firma

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Das Chemnitzer Unternehmen M&M Engineering hat zum 1. Mai 2017 die Firma Anke & Söhne aus Plauen übernommen. Damit wird das Geschäft des vogtländischen Dienstleisters für Metallzerspanung nach dem altersbedingten Ausscheiden des bisherigen Eigentümers nahtlos fortgeführt. „Mit der Übernahme bauen wir unser Leistungsspektrum bei Zerspanungslösungen aus und erweitern unser Vertriebsgebiet. Neben Sachsen und Thüringen engagieren wir uns verstärkt bei Kunden in Bayern. Ebenso sind wir in Tschechien aktiv“, informiert Sven Werner.

Mehr
Lehrling

Ein Fahrplan für das Finden von Lehrlingen

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Die Automobilindustrie bietet jungen Menschen spannende berufliche Perspektiven. Herausforderungen wie alternative Antriebe, Leichtbau, vernetztes und autonomes Fahren sowie Digitalisierung in der Produktion offerieren Chancen nicht nur bei den Herstellern von Fahrzeugen, sondern ebenso bei den zahlreichen Zulieferern der Branche. Diese meist kleinen und mittleren Unternehmen stehen jedoch oft im Schatten der „Großen“. Deshalb unterstützt der Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) diese KMU in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bei der strategischen Ausrichtung ihres Ausbildungsmarketings. Das Projekt wird im Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Mehr
Luftaufnahme WKFS-Komplex

Kompromisslos bei Qualität, Terminen und Service

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Das Gewerbegebiet „Am Schmelzbach“ in Wilkau-Haßlau, direkt am Stadtrand von Zwickau gelegen, beherbergt zahlreiche Unternehmen, die für die Automobilindustrie tätig sind. Zu den ältesten und erfolgreichsten Ansiedlungen gehört die seit Gründung 1995 stetig gewachsene Werkzeug-Komponenten-Fertigung GmbH Sachsen (WKFS).

Mehr
Schutz digitaler Daten

IT-Sicherheit wird immer mehr zur Chefsache

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) erfordert ab Mai 2018 einen erhöhten Schutz personenbezogener Daten, um Missbrauch bzw. Diebstahl vorzubeugen. Davon ist im Prinzip jedes Unternehmen betroffen, denn die Regelung greift auch bei den Daten, welche beispielsweise Personalabteilungen verwalten. Bei Verstößen haftet die Geschäftsführung mit Geldbußen, die bis in den sechsstelligen Euro-Bereich gehen.

Mehr
Demonstratoranlage am Leibniz IPF in Dresden

Aufeinander zugehen und Neues schaffen

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Wenn Partner aus Industrie und Forschung aufeinander zugehen und über ihre jeweiligen Aufgaben und Herausforderungen sprechen, dann ist das ein guter Nährboden für Ideen und Impulse, aus denen wiederum Innovationen entstehen können. Dieses Vorgehen empfiehlt sich gerade für kleine und mittlere Unternehmen ohne eigene Entwicklungsabteilung. Ein Beispiel dafür ist das Projekt IMOK, das am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) realisiert und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter dem Förderkennzeichen 03V0404 gefördert wurde.

Mehr

Autonome Pfadfinder und innovative Beschichter

27.07.2017 | Redaktion Autoland

Zwei Ausgründungen der TU Chemnitz haben beim IQ Innovationspreis Mittel­deutschland 2017 insgesamt drei hochdotierte Preise erhalten.

Mehr