Aktuell

softwarebasierte „PATHFINDER“-Technologie von der NAVENTIK GmbH

Autonome Pfadfinder

05.09.2017 | Redaktion Autoland

Für ihre PATHFINDER-Technologie zur hochgenauen Fahrzeug-Lokalisierung mittels Satellitennavigation wurde die NAVENTIK GmbH Ende August 2017 mit dem dritten Preis des futureSAX-Ideenwettbewerbs 2017 in der Kategorie „Gründen“ ausgezeichnet.

Mehr
Classic-Parts-Lounge am 31. August 2017 im August Horch Museum Zwickau

Chancen im Classic- und Originalteilegeschäft

04.09.2017 | Redaktion Autoland

Dem Classic- und Originalteilemarkt widmete das Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen AMZ die bereits zweite Veranstaltung innerhalb eines Jahres. Sie fand am 31. August 2017 an einem würdigen Ort statt – dem August Horch Museum in Zwickau.

Mehr
Transporter und leichte Nutzfahrzeuge bis 7,5 Tonnen stehen im Mittelpunkt der Transportertage Chemnitz 2017

Neue Verkaufsschau für leichte Nutzfahrzeuge

29.08.2017 | Redaktion Autoland

Die 1. Transportertage Chemnitz am 8./9. September 2017 rücken das Thema Ladungssicherung in den Vordergrund und unterbreiten spezielle Angebote für Kleinunternehmen und Handwerksbetriebe.

Mehr
Sommertreff der sächsischen Wirtschaft mit dem bisherigen Chef des Porsche Werk Leipzig Siegfried Bülow und seinem Nachfolger Gerd Rupp.

Willkommen und Abschied

28.08.2017 | Redaktion Autoland

Zum Sommertreff der sächsischen Wirtschaft am 24. August 2017 auf Schloss Klaffenbach in Chemnitz stellten sich der neue Chef des Leipziger Porsche-Werkes, Gerd Rupp, und sein langjähriger Vorgänger, Siegfried Bülow, vor.

Mehr
Dr. Heiko Cramer von der Intenta GmbH Chemnitz

Die zweite Digitalisierungswelle rollt

25.08.2017 | Redaktion Autoland

Nach der Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Daten folgt deren Veredelung in Echtzeit. Das geht mit einer aktiven Nutzung und Umsetzung in gewinnbringende Geschäftsmodelle einher und erfordert qualifizierte Menschen.

Mehr
Trabant 1.1 Cabrio von Ronny Tolliszus und Frank Weidenmüller bei der Zieleinfahrt der Sachsen Classic in Chemnitz 2016

Am Trabant kam (fast) keiner vorbei

22.08.2017 | Redaktion Autoland

Die Sachsen Classic 2017 war eine der erfolgreichsten für sächsische Teilnehmer und für ein sächsisches Produkt. Am Trabant kam zur 15. Rallye quer durch den Freistaat und einem Abstecher nach Tschechien (fast) keiner vorbei.

Mehr
Horch bei der Zieleinfahrt in Chemnitz zur sachsen Classic 2016.

Horch, was kommt denn da

16.08.2017 | Redaktion Autoland

Das Autoland Sachsen verwandelt sich Mitte August wieder in ein rollendes Museum. Zur 15. Rallye Sachsen Classic sind vom 17. bis 19. August 2017 erneut 180 Old- und Youngtimer unterwegs und präsentieren 80 Jahre Automobilgeschichte.

Mehr
Einzug der sechs Start-ups in den Inkubator der Gläsernen Manufaktur Dresden.

Start-ups entwickeln neue Mobilitäts-Produkte

04.08.2017 | Redaktion Autoland

Sechs innovative Mobilitäts-Teams sind am 1. August 2017 in das neue Startup Inkubator-Programm der Gläsernen VW-Manufaktur in Dresden gestartet. Sie haben jetzt 200 Tage Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Mobilitäts-Produkte oder -Services zu entwickeln.

Mehr
pilotiertes Fahren

AMZ treibt automatisiertes Fahren voran

31.07.2017 | Redaktion Autoland

Mit dem Projekt „Transatlantic Automated Driving Alliance (TADA)“ will das Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen (AMZ) die überwiegend mittelständischen sächsischen Automobilzulieferer auf künftige Herausforderungen wie automatisiertes Fahren vorbereiten, neue Märkte insbesondere in den USA und Mexiko erschließen sowie die internationale Sichtbarkeit des Automotive-Standorts Sachsen erhöhen. AMZ gehört mit TADA als einziger sächsischer Antragsteller zu den Gewinnern im Endausscheid der dritten und voraussichtlich letzten Runde des Wettbewerbs „Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), wie das sächsische Wirtschaftsministerium im Juli 2017 mitteilte.

Mehr
Testumgebung E3-Forschungsfabrik

Digitalisierung für den Mittelstand beschleunigen

31.07.2017 | Redaktion Autoland

Die E³-Forschungsfabrik am Fraunhofer IWU in Chemnitz unterstützt mittelständische Unternehmen ab sofort aktiv bei der Umsetzung von Industrie 4.0-Ideen. Als offiziell zertifizierte Industrie 4.0-Testumgebung des Bundes hilft das Institut kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) dabei, neu entwickelte digitalisierte Produkte, Prozesse, Systemansätze und Geschäftsmodelle unter realistischen Bedingungen zu erproben.

Mehr
Eine Servopresse mit 2500 Tonnen Presskraft

Neue Servopresse bei Porsche Schwarzenberg

31.07.2017 | Redaktion Autoland

Eine Servopresse mit 2500 Tonnen Presskraft ist die jüngste Investition der Porsche Werkzeugbau GmbH Schwarzenberg. Die offizielle Inbetriebnahme der neuen Tryout-Anlage im Juli 2017 war zugleich ein klares Bekenntnis zum sächsischen Standort, der seit zwei Jahren zu Porsche gehört.

Mehr
BMW Werk 2er Active Tourer

BMW investiert in Leipzig

31.07.2017 | Redaktion Autoland

Die BMW Group investiert weitere 200 Millionen Euro in die Zukunft des Werks Leipzig. Anfang 2018 starten dazu die Baumaßnahmen zur Erweiterung der Lackiererei sowie zu Anpassungen im Karosseriebau und in der Montage.

Mehr