Aktuell

Arbeitsschutz

Arbeitsschutz bringt Produktivitätseffekte

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Unternehmer sind verpflichtet, ihren Mitarbeitern sichere Arbeitsplätze zu schaffen. Das verlangen sowohl die Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes als auch die ethischen Pflichten zur Fürsorge und Gesunderhaltung der Arbeitskraft sowie die betriebswirtschaftlichen Anforderungen.

Mehr
Sven Werner, M&M Engineering

Chemnitzer Ingenieurbüro übernimmt weitere Firma

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Das Chemnitzer Unternehmen M&M Engineering hat zum 1. Mai 2017 die Firma Anke & Söhne aus Plauen übernommen. Damit wird das Geschäft des vogtländischen Dienstleisters für Metallzerspanung nach dem altersbedingten Ausscheiden des bisherigen Eigentümers nahtlos fortgeführt. „Mit der Übernahme bauen wir unser Leistungsspektrum bei Zerspanungslösungen aus und erweitern unser Vertriebsgebiet. Neben Sachsen und Thüringen engagieren wir uns verstärkt bei Kunden in Bayern. Ebenso sind wir in Tschechien aktiv“, informiert Sven Werner.

Mehr
Lehrling

Ein Fahrplan für das Finden von Lehrlingen

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Die Automobilindustrie bietet jungen Menschen spannende berufliche Perspektiven. Herausforderungen wie alternative Antriebe, Leichtbau, vernetztes und autonomes Fahren sowie Digitalisierung in der Produktion offerieren Chancen nicht nur bei den Herstellern von Fahrzeugen, sondern ebenso bei den zahlreichen Zulieferern der Branche. Diese meist kleinen und mittleren Unternehmen stehen jedoch oft im Schatten der „Großen“. Deshalb unterstützt der Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) diese KMU in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bei der strategischen Ausrichtung ihres Ausbildungsmarketings. Das Projekt wird im Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Mehr
Luftaufnahme WKFS-Komplex

Kompromisslos bei Qualität, Terminen und Service

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Das Gewerbegebiet „Am Schmelzbach“ in Wilkau-Haßlau, direkt am Stadtrand von Zwickau gelegen, beherbergt zahlreiche Unternehmen, die für die Automobilindustrie tätig sind. Zu den ältesten und erfolgreichsten Ansiedlungen gehört die seit Gründung 1995 stetig gewachsene Werkzeug-Komponenten-Fertigung GmbH Sachsen (WKFS).

Mehr
Schutz digitaler Daten

IT-Sicherheit wird immer mehr zur Chefsache

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) erfordert ab Mai 2018 einen erhöhten Schutz personenbezogener Daten, um Missbrauch bzw. Diebstahl vorzubeugen. Davon ist im Prinzip jedes Unternehmen betroffen, denn die Regelung greift auch bei den Daten, welche beispielsweise Personalabteilungen verwalten. Bei Verstößen haftet die Geschäftsführung mit Geldbußen, die bis in den sechsstelligen Euro-Bereich gehen.

Mehr
Demonstratoranlage am Leibniz IPF in Dresden

Aufeinander zugehen und Neues schaffen

28.07.2017 | Redaktion Autoland

Wenn Partner aus Industrie und Forschung aufeinander zugehen und über ihre jeweiligen Aufgaben und Herausforderungen sprechen, dann ist das ein guter Nährboden für Ideen und Impulse, aus denen wiederum Innovationen entstehen können. Dieses Vorgehen empfiehlt sich gerade für kleine und mittlere Unternehmen ohne eigene Entwicklungsabteilung. Ein Beispiel dafür ist das Projekt IMOK, das am Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) realisiert und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter dem Förderkennzeichen 03V0404 gefördert wurde.

Mehr

Autonome Pfadfinder und innovative Beschichter

27.07.2017 | Redaktion Autoland

Zwei Ausgründungen der TU Chemnitz haben beim IQ Innovationspreis Mittel­deutschland 2017 insgesamt drei hochdotierte Preise erhalten.

Mehr
Prof. Dr. Werner Hufenbach

Hohe chinesische Ehrung

27.07.2017 | Redaktion Autoland

Prof. Dr. Werner Hufenbach ist mit dem „International Scientific and Technological Cooperation Award 2016“ der chinesischen Regierung ausgezeichnet worden.

Mehr
Dr. Cornelia Sennewald

Neue Webtechnologie für Metallzellen

27.07.2017 | Redaktion Autoland

Für ein neues Verfahren zur Herstellung metallischer 3D-Strukturen auf Webmaschinen hat Dr. Cornelia Sennewald vom Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik (ITM) der TU Dresden den Bertha-Benz-Preis 2017 erhalten.

Mehr
Pilotanlage zur Fertigung komplexer Strukturbauteile

Das Wickeln neu entwickelt

27.07.2017 | Redaktion Autoland

Forscher des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen“ (MERGE) und des
Instituts für Strukturleichtbau der TU Chemnitz haben eine neuartige Techno­logie zur kontinuierlichen Herstellung
von geschlos­senen, endlosfaserverstärkten Bauteilstrukturen unterschiedlicher Formen, zum Beispiel Rohre, entwickelt. Mit der sogenannten Orbitalwickeltechnologie können im Ver­gleich zum klassischen Wickelverfahren nun auch nicht-rotationssymmetrische Bau­teile kontinuierlich hergestellt werden.

Mehr
Im neuen Leichtbau-Zentrum des STFI prüft Mitarbeiter Clemens Scheibe ein fertiges Produkt

Neues Zentrum für textilen Leichtbau eröffnet

27.07.2017 | Redaktion Autoland

Das Sächsische Textilforschungsinstitut (STFI) Chemnitz stellt im 25. Jahr seines Bestehens erneut die Weichen in Richtung Zukunft. In Anwesenheit von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich wurde am 3. Mai 2017 das neue „Zentrum für Textilen Leichtbau“ feierlich eröffnet.

Mehr
Besuch der Meyer-Werft

Sachsen netzwerken an der Nordsee

27.07.2017 | Redaktion Autoland

Die am größten dimensionierte Mobilitätsklasse bildete den Rahmen für das 3. Interdisziplinäre Fahrzeugkolloquium am 17. und 18. Mai 2017, zu dem die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) und die Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige GmbH (IHD) gemeinsam mit Partnern wie AMZ eingeladen hatten. Die über 60 Teilnehmer aus Sachsen, dem weiteren Deutschland sowie aus Polen und Tschechien nahmen zum Großteil einen rund 600 Kilometer langen Anfahrtsweg in Kauf, um bei dieser Veranstaltung im niedersächsischen Papenburg dabei zu sein.

Mehr